top of page
Suche
  • AutorenbildInfo Mexico Kan Tours

Wie erkundet man am besten Sian Ka'an ? PUNTA ALLEN - BOCA PAILA – MUYIL



Was ist Sian Ka'an?

Das Biosphärenreservat Sian Ka'an ist das zweitgrösste Naturschutzgebiet in Mexiko mit einer aussergewöhnlichen Vielfalt an Ökosystemen und immenser natürlicher Schönheit. In der Maya-Sprache bedeutet Sian Ka'an „wo der Himmel beginnt“. Es ist ein Gebiet, in dem die unterirdischen Süsswasserflüsse in das Karibische Meer münden und eine grossartige Vielfalt an Landschaften schaffen, die Sie umhauen werden. In der Heimat von sage und schreibe 9 verschiedenen Ökosystemen finden Sie tropische Wälder, Küstenlagunen, Korallenriffe, Mangrovenwälder, Sümpfe, Strände und Savannen, die eine Vielzahl von Lebensräumen für wild lebende Tiere und alte Maya-Ruinen bieten. Sian Ka’an ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber und eines der Juwelen der Halbinsel Yucatán.


An der Ostküste der Halbinsel gelegen, erstreckt es sich über 528.000 Hektar von Tulum im Norden bis fast ganz nach Mahahual im Süden und grenzt im Westen an Felipe Carrillo Puerto und im Osten an die Karibik. Das sind ungefähr 2 Millionen Morgen, ungefähr die Grösse eines kleinen europäischen Landes (Luxemburg, um genau zu sein!).


Für ein so riesiges Gebiet gibt es nur fünf Zugänge und Strassen in die Biosphäre. Dies liegt daran, dass der grösste Teil des Reservats entweder teilweise vollständig vom Wasser umgeben sind und somit für Menschen praktisch unzugänglich ist. Zwei dieser Eingänge befinden sich ganz in der Nähe von Tulum, von denen der erste Zugang zur Küstenstrasse nach Süden nach Boca Paila und Punta Allen bietet; die Zweite wird erreicht, indem man auf dem Highway 307 weiter in Richtung Süden nach Muyil fährt.


Wie erkundet man am besten Punta Allen ?

Im ersten Fall müssen Sie die Strasse der Hotel Zone in Tulum nehmen, bis Sie den Torbogen sehen, der den Eingang zur Sian Ka'an-Biosphäre markiert. Diese Stätte steht seit 1987 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und durch den Eintritt leisten Sie einen direkten Beitrag zur Erhaltung dieses einzigartigen Ortes. Seien Sie auf eine holprige Strasse vorbereitet, es ist eine unbefestigte Strasse mit vielen Löchern. Es wird empfohlen, einen 4x4 zu haben.


Um Punta Allen und seine 43 Kilometer vom Torbogen zu erreichen, sollten Sie 2 Stunden Strasse oder 3 Stunden rechnen, wenn es in den vorangegangenen Tagen geregnet hat. Unterwegs können Sie links an den Stränden des Karibischen Meeres Halt machen und rechts die Flusskanäle und Mangroven beobachten. Wenn Sie entlang der Wälder aufpassen, können Sie auch die Blaue Landkrabbe beobachten, eine Landkrabbe, die in tropischen und subtropischen Gebieten lebt.


Punta Allen ist der am weitesten entfernte Punkt, den Sie in Sian Ka'an auf der Seite des Karibischen Meeres erreichen können. Dieses kleine Fischerdorf ist ein wahres kleines Paradies. Schnorcheln, Bootsfahrten in den Mangroven und die Suche nach Tieren sind alles Aktivitäten, die Sie von Punta Allen aus unternehmen können. Geniessen Sie einen köstlichen frischen Fisch, der am frühen Morgen direkt am Meer gefangen wurde, und schlendern Sie durch die kleinen Sandstrassen dieses ruhigen Dorfes.

Es gibt ein paar Hotels und Campingplätze in Punta Allen, aber es ist immer noch ein kleines Dorf. Wenn Sie die Magie des Aufwachens am Fusse des klaren, durchscheinenden Wassers in völliger Ruhe erleben möchten, sollten Sie ein Übernachtung dort buchen.


Um diese langen Fahrstunden zu vermeiden, schlagen wir die Sian Ka'an Adventure Tour vor, eine erstaunliche, ganztägige Bootsfahrt, um in das Herz der Biosphäre zu gelangen und Wildtiere zu beobachten.

Nachdem Sie den Abfahrtsort des Bootes erreicht haben, fahren Sie mit dem Boot in endlose unberührte Feuchtgebiete, auf der Suche nach Krokodilen und Seekühen in ihrem natürlichen Lebensraum in Boca Paila. Ausserdem werden Sie Vogelkolonien auf einer Insel beobachten. Von ihrem Rastplatz aus sind Rosalöffler, Weisse Ibis, Rötliche Reiher, Dreifarbige, Bootsschnabel- und Graureiher regelmässige Gäste.


Verpassen Sie nicht unsere Sian Ka’an Birdwatching Sunset Tour, ein Ort von grosser Bedeutung für die Ernährung, den Schutz und die Fortpflanzung von ansässigen, wandernden und durchreisenden Wasservögeln.



Die Lagune mündet in das karibische Meer und wir werden nach Delfinen, Meeresschildkröten und mehr suchen, bevor wir in das mesoamerikanische Riffsystem springen, falls das Wetter es zulässt. Dieses zweitgrösste Barriereriff der Welt befindet sich an den Küsten von Mexiko, Honduras, Belize und Guatemala. Hier können Sie mit einer Fülle von Fischen und Korallen, Meeresschildkröten, Oktopussen und wenn Sie Glück haben, vielleicht Baby-Ammenhaien schwimmen. Keine Sorge, sie sind für Menschen harmlos.


Um das Blau des unberührten Wassers zu geniessen, machen wir einen Halt in einer einzigartig schönen Sandbank, um im „natürlichen Schwimmbad“ zu schwimmen und entspannen, bevor wir ein köstliches Mittagessen in Punta Allen essen. Danach können Sie gerne noch ein bisschen Freizeit geniessen und sich in eine Hängematte legen oder einen kleinen Spaziergang am Strand, um die schöne Umgebung beim Meer zu geniessen.



Wie erkundet man am besten Boca Paila ?


Punta Allen ist der am weitesten entfernte Punkt. Sie können also auch bis zur Brücke von Boca Paila anhalten, wo die Feuchtgebiete auf das Meer treffen, Krokodile sehen und den Strand für den Tag geniessen und am selben Tag nach Tulum zurückkehren. Um nach Boca Paila zu gelangen, können Sie mit dem Auto oder Fahrrad fahren. Mit dem Fahrrad benötigen Sie vom Eingang etwa 1,5 Stunden und mit dem Auto etwa 45 Minuten, je nach unbefestigter Strasse. Wir empfehlen Ihnen, schon früh von Tulum los zu fahren, da die Sonne beim Radfahren sehr heiss sein kann.


Die Sian Kaan Discovery Tour ist eine perfekte Kombination aus einer halbtägigen Bootsfahrt, um das tropische Feuchtgebietsparadies zu entdecken, das Sie durch divergierende Küstenökosysteme, durch Mangrovenwälder und hinaus zum Korallenriff führt. Abhängig von den Wetterbedingungen schnorcheln und schwimmen Sie im karibischen Meer auf der Suche nach Meereslebewesen.


Sie besuchen Boca Paila und haben Freizeit, um im Meer zu schwimmen. Es ist auch eine gute Idee für Familien mit Kindern über 5 Jahren.



Wie erkundet man am besten Sian Ka'an Muyil ?

Der zweite Eingang nach Sian Ka'an befindet sich bei der archäologischen Stätte Muyil.


Früher von der vorspanischen Maya-Zivilisation besetzt, gibt es im Gebiet von Sian Ka'an, einschliesslich Muyil, mehr als 20 archäologische Stätten. Muyil ist der perfekte Ort, um eine Einführung in die Geschichte und Ökologie der Maya zu erhalten. 25 Autominuten von Tulum entfernt und im Dschungel im Norden der Biosphäre gelegen, spazieren Sie um verschiedene Tempel herum, umgeben von üppiger Vegetation und Medizinpflanzen. Eingebettet am Rande der Süsswasserlagunensysteme und des Tropenwaldes sind die Ruinen mit dem Eingang des Naturschutzgebietes verbunden.


Die Süsswasserkanäle, die heute wegen ihrer natürlichen Strömung für manche eine Touristenattraktion sind, wurden von dieser Bevölkerung gebaut, um Passagen, Handelsflussrouten (alte Maya-Route) zwischen den verschiedenen Städten, Tulum, Muyil, durch diese Feuchtgebiete zu schaffen .


Auf unserer Sian Ka'an Muyil Tour, einem gut gefüllten halben Tag, werden Sie eins mit der Natur sein. Diese Reise konzentriert sich hauptsächlich auf den Binnenteil des Reservats und Sie besuchen die archäologische Stätte Muyil mit einer entspannenden Aktivität, bei der Sie in einem wunderschönen Süsswasserkanal schwimmen.


Nachdem Sie den höchsten Turm bestiegen haben, um einen wunderschönen 160-Grad-Blick auf das Reservat zu haben, wartet Ihr Kapitän auf Sie, um eine Bootsfahrt über die beiden Süsswasserlagunen zu unternehmen. In diesem Teil lernen Sie alle Ökosysteme der Feuchtgebiete und Sie können eventuell auch einige Vögel beobachten.


Muyil ist ein grossartiger Ort, um eine grosse Vielfalt an Vögeln zu geniessen und gleichzeitig etwas über die aktuelle Maya-Kultur zu lernen. Auf unserem Birdwatching Sian Ka'an Muyil Tour können Sie 40 bis 80 Vogelarten (je nach Jahreszeit) identifizieren.


Wenn Sie Tulum für eine Weile weit weg von der Masse entfliehen möchten, ist Sian Ka'an einer der wenigen unberührten Küstenabschnitte und im Landesinneren, ruhig, vollständig geschützt und wunderbar.



Respektieren Sie die Ökosysteme

Der Besuch von Sian Ka'an ist ein Privileg, weshalb wir grossen Wert auf ihre Erhaltung und den Respekt vor den dort lebenden Tierarten legen.


Sobald Sie diese natürliche Schönheit betreten, müssen Sie einige Regeln befolgen, um die Umwelt zu schützen. Sie werden gebeten, keine Sonnencreme zu verwenden, um das Wasser nicht zu verunreinigen oder die Tiere zu gefährden. Das gilt beim Schnorcheln im Karibischen Meer ebenso wie in den Süsswasserkanälen, die ins Meer münden. Was die Wildtiere betrifft, so beobachten wir sie einfach, es ist verboten, sie anzufassen oder zu füttern. Es ist notwendig, die Abstände zu respektieren, um nicht in ihr tägliches Leben einzugreifen. Wenn sich Ihnen ein Tier nähert, dann deshalb, weil es sich dazu entschliesst.



Die Ökosysteme von Sian Ka'an sind zerbrechlich und als verantwortungsbewusste Touristen ist es wichtig, sich gut zu benehmen.


Wenn Sie während Ihres Besuchs in Tulum an einem Beach Clean Up teilnehmen möchten, zögern Sie nicht, die Seite @tulumcircula zu besuchen.


Sie haben eine natürliche Biosphäre atemberaubender Natur vor Augen, also nutzen Sie diese Chance und vergessen Sie nicht, mit guter Absicht zu reisen!



130 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page