Suche
  • Info Mexico Kan Tours

Temazcal, eine alte Wellness-Tradition zur Heilung von Körper und Geist.

Aktualisiert: 14. Sept.

Das herausragendste exklusive Wellness-Erlebnis der Reinigung von Körper und Geist - Einzigartige Verbindung mit sich selbst und den Vorfahren.


Was ist ein Temazcal ?


Temazcal ist ein uraltes schamanisches Ritual, das von alten Zivilisationen in Mittel- und Nordamerika praktiziert wird, einschliesslich der Maya, Azteken und Tolteken. Der Zweck ist therapeutische Heilung, um Stress, Schmerzen und Verletzungen zu lindern, Haut- oder Atemwegserkrankungen zu heilen oder auch während der Geburt wird es angewendet. Es wird oft mit anderen Schwitzhüttenaktivitäten wie Hammam, Sauna und Heisswasserbädern verglichen. Es wird von einem Schamanen namens Temazcalero geführt, der Sie während der gesamten Erfahrung begleitet. In der indigenen Náhuatl-Sprache bedeutet Temazcalli „Dampfhaus“.


Tatsächlich ist der Temazcal eine traditionelle mexikanische Zeremonie des Wohlbefindens und der Reinigung von Seele, Geist und Körper.




Es findet in einem kuppelförmigen Raum statt, in dem heisse Vulkansteine in der Mitte platziert und dann mit Wasser und Kräutern aufgegossen werden, wodurch Dampf entsteht, der die Muskeln entspannt und die Poren der Haut für eine intensive Körperreinigung öffnet, Verspannungen und Giftstoffe löst. Die Kuppel kann bis zu 50 Grad Celsius erreichen.


Hingabe an die spirituelle Seite


Zusätzlich zu den körperlichen Vorteilen entspannt sich auch der Geist, befreit von den Gedankenmustern, die ihn normalerweise beschäftigen, und ermöglicht auch eine Art geistige Reinigung. Die Rolle des Temazcalero besteht nicht nur darin, für das Wohlbefinden der Teilnehmer zu sorgen und das Kräuterwasser zu verabreichen, er oder sie begleitet das Ritual auch mit Gesängen, heiligen Gebeten und Musik, die die verschiedenen Lebensabschnitte darstellen und der Natur huldigen, die Elemente, unsere Vorfahren und alles, was das Leben möglich macht. Dies hilft uns an die Notwendigkeit zu erinnern, unseren Geist von jeglicher Last zu befreien, um unser Gleichgewicht und unsere Freiheit zu finden.


In diesem Zusammenhang ist Temazcal auch eine Form der spirituellen Heilung, ein Prozess der persönlichen Selbstbeobachtung, der Ihnen helfen wird, mit Angst, Angst, Sorge und Stress umzugehen. Es ist ein einzigartiger Moment, um sich eine Auszeit zu nehmen, sich auf seine Umgebung und seine Wurzeln zu konzentrieren und sich wieder mit sich selbst zu verbinden. Dies ist zum Teil der Zweck von Temazcal, wieder zu leben, wiedergeboren zu werden! Symbolisiert durch seine kreisförmige Form, die den "Schoss von Mutter Erde" darstellt, den mütterlichen Schoss, der die Quelle des Lebens und die Rückkehr zu den Ursprüngen darstellt. Das Konzept der Wiedergeburt ist der Verbindung mit der "Madre Tierra (Mutter Erde) " verbunden, die alle negativen Energien aus Körper und Geist in unseren Gedanken, Atem und Schweiss aufnimmt. Diese Emotionen, Gedanken und Partikel werden dann positiv erneuert und von der Erde genutzt, um zu wachsen und neue Lebensformen zu nähren.


Während der Temazcal-Zeremonie


Vor dem Betreten der Kuppel des Temazcals segnet und reinigt der Schamane den Körper mit einem Weihrauch aus Kopalharz und jede:r Teilnehmer:in bittet um Erlaubnis, einzutreten und ihren Platz bei "Madre Tierra" einzunehmen. Das Temazcal wird dann in völlige Dunkelheit getaucht.


Warum ?


Die totale Dunkelheit ermöglicht es uns, unsere Sensibilität über unsere Atmung zu erhöhen und alle Verbindungen zur Aussenwelt zu kappen und uns im Wesentlichen auf unser Selbst, unsere Gefühle, unsere Emotionen zu konzentrieren, ohne von jemandem beeinflusst zu werden.


Die Zeremonie dauert etwa 2 Stunden und findet in mehreren Etappen statt. Tatsächlich gehen die Teilnehmer durch 4 symbolische Türen des Lebens, die durch die 4 Elemente mit unterschiedlichen Bedeutungen dargestellt werden. Während sie weitermachen, wird die Temperatur allmählich heisser, mit der Ankunft neuer heisser Steine für einen letzten extremen Schweisstrieb. Gebete werden vom Schamanen gesprochen, begleitet von Trommelklängen und Beschwörungen. Jeder Teilnehmer ist eingeladen bei den Gesängen teilzunehmen, um alle Schwingungen zu spüren, seinen Körper und seine Organe zu erwecken. Sie sind auch eingeladen, eine Absicht, einen Wunsch zu formulieren, wenn Sie das Bedürfnis verspüren. Diese Achtsamkeitszeremonie ermöglicht es einigen, tiefe Meditation und Gelassenheit zu erreichen.


Wenn Sie an Wellness, traditioneller mexikanischer Medizin und vorspanischer Weltanschauung, spiritueller Entwicklung oder einfach nur neugierig auf eine neue Maya-Erfahrungen sind, machen Sie mit bei dieser einzigartigen und bereichernden Erfahrung, die Körper und Geist verbindet, um entspannt und gereinigt herauszukommen.



#temazcal #temazcaltulum



11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen