top of page
Suche
  • AutorenbildInfo Mexico Kan Tours

Die Farben von Tulum: Ein Einblick in seine Street-Art-Kultur

Tulum liegt auf der Halbinsel Yucatán und ist weltweit für seine unberührten Strände, antiken Ruinen und luxuriösen Resorts bekannt. Aber für Kenner bietet es noch eine weitere lebendige Attraktion: seine aufkeimende Street-Art-Szene. Für Reisende, die ein einzigartiges kulturelles Erlebnis suchen, finden Sie hier einen Leitfaden zur Orientation in der farbenfrohen Welt der Strassenkunst von Tulum. Hauswände werden durch lebendige Wandgemälde zum Leben erweckt, die eine Mischung aus indigenem Erbe, globalen Einflüssen und zeitgenössischen Themen widerspiegeln. Hier ist ein Leitfaden, wie Sie in Tulums lebendige Wandgemälde eintauchen und sicherstellen, dass Ihre Reise sowohl aufschlussreich als auch bildschön ist!


A brief history of Street art in Mexico and Tulum


Eine kurze Geschichte der Strassenkunst in Mexiko und Tulum


Tulum, einst ein ruhiges Fischerdorf auf der Halbinsel Yucatán, hat sich zu einem Epizentrum der Kultur entwickelt, wobei Strassenkunst einer der lebendigsten Ausdrucksformen ist. Die Geschichte der Strassenkunst in Tulum ist ein Geflecht aus lokalen Traditionen, Umweltbelangen und dem Einfluss globaler Trends.

Strassenkunst von Tulum

Wenn Sie die Gelegenheit haben, durch die Strassen von Tulum zu schlendern, werden Sie bestimmt von riesigen Wandmalereien, aufwendigen Graffitis und zum Nachdenken anregenden Kunstwerken begrüsst. Das sind nicht nur schöne Bilder; sie spiegeln die Kultur Tulums, seine Verbindung zur Natur und seine Haltung zu globalen Themen wider.

Die mexikanische Strassenkunst hat ihren Ursprung in einer Bewegung, die nach der mexikanischen Revolution entstand. Der Zweck der mexikanischen Strassenkunst bestand damals darin, Kunst zu schaffen, die die überwiegend ungebildete Bevölkerung über die Geschichte des Landes aufklären und eine kraftvolle Vision seiner Zukunft präsentieren würde, und vor allem eine Kunst, die für jedermann zugänglich wurde.


Die Geschichte der Strassenkunst in Mexiko ist stark von ihren vorspanischen Wurzeln beeinflusst. Tatsächlich ist Street Art in Mexiko in den letzten Jahren explodiert. Kulturelle Graffiti sind in Mexiko nichts Neues, da die alten Mayas und Azteken ihre Tempelwände mit wunderschönen Bildern und Farben bedeckten, wie Sie zum Beispiel auf unserer Tour nach Chichén Itzá sehen können; Auf bestimmten Ruinen können wir immer noch Farben erkennen und unsere Guides zeigen Ihnen Bilder davon, wie es den Recherchen zufolge früher aussah.


Tatsächlich ist Tulums Strassenkunst stark von seinem Maya-Erbe beeinflusst und viele Wandgemälde zeigen Maya-Götter, traditionelle Zeremonien und indigene Gesichter, verknüpft mit zeitgenössischen Themen. Diese Mischung aus Antike und Moderne verleiht der Kunst von Tulum einen einzigartigen Geschmack. In Kombination mit dem besonderen und starken Duft von Copal tauchen wir in guten mexikanischen Restaurants in eine Welt voller Emotionen und Empfindungen ein und erzeugen bei den meisten Menschen eine wahre Verschmelzung der Sinneseindrücke. Sie können etwas Magie in diesem Energiestrudel von Tulum spüren.



Tulum Strassenkunst

Darüber hinaus erlangte die Wandmalerei hier in den 1920er Jahren nach der mexikanischen Revolution Berühmtheit, und seitdem hat Mexiko seine Wände mit Kunst geschmückt. Mittlerweile stieg die Beliebtheit von Tulum als Touristenziel Anfang der 2000er Jahre sprunghaft an, ebenso wie der Zustrom internationaler Besucher und Künstler. Diese kosmopolitische Mischung führte zu einer Stilverschmelzung. Strassenkünstler aus der ganzen Welt strömten nach Tulum, angezogen von den unberührten Stränden, mystischen Cenoten und dem reichen Maya-Erbe.


Die Stadtlandschaft von Tulum verändern


Während Tulum vor allem für seine antiken Maya-Ruinen und azur und türkisblauen Strände bekannt ist, hat sich die Stadt im letzten Jahrzehnt zu einem Zentrum für internationale und lokale Künstler entwickelt. Wände, Fassaden und unerwartete Ecken in der ganzen Stadt sind mit einer Mischung aus zum Nachdenken anregender und ästhetisch ansprechender Kunst geschmückt. All diese Energie und Bereitschaft, Tulum zu einem wichtigen Ort in der Street-Art-Szene zu machen, kommt von einer Initiative eines lokalen Kunstkollektivs namens Tinasah.


Strassenkunst von Tulum

Letzteres hat tatsächlich die Kernaufgabe, Tulum zur Hauptstadt der Strassenkunst in Mexiko zu machen. Dies wird in der Stadtbild durch wandbemalte Gebäuden mit leuchtenden Farben und Wandmalerei dargestellt, die Geschichten über die Kultur und Legenden der darstellender Maya oder einige Symbole von Tulum und der Halbinsel Yucatán darstellen, wie Schildkröten, die Natur oder Vögel, die Sie in unserem Sian Ka'an Adventure Tour entdecken können.


Darüber hinaus geben uns die Kreationen auch einen Einblick in das, was derzeit in Tulum passiert, wie zum Beispiel die Auseinandersetzung der Stadt mit der wachsenden Tourismusbranche, Programme für Schulen oder sogar Stücke über unsere Beziehung zur Technologie und wie sie – im Guten wie im Schlechten – zu einem zentralen Teil unseres Lebens geworden ist.

Tinasah überwindet die Schwierigkeiten, Strassenkunst in Tulum zu schaffen, und nutzt seine Plattform, um Gespräche über soziale Integration und den Schutz der Umwelt zu fördern. Darüber hinaus fanden in Tulum in den letzten Jahren Street Art Festivals statt, bei denen Künstler aus der ganzen Welt zusammenkamen. Beispielsweise festigt das jährliche Tulum Street Art Festival den Ruf der Stadt als Zentrum für kreativen Ausdruck. Oft in Verbindung mit Workshops und Kunstführungen spielt es eine entscheidende Rolle bei der Förderung der Strassenkunst in der Region. Sowohl Touristen als auch Einheimische können an geführten Touren teilnehmen, um die Geschichten und Bedeutungen hinter den Wandgemälden besser zu verstehen, da Kunst als Medium der Veränderung und des Bewusstseins für bedeutungsvolle Themen gefördert wird. Bei unserer Tulum Bike Tour können Sie beispielsweise mit dem Fahrrad durch die Strassen von Tulum schlendern und mehrere Wandgemälde besichtigen.



Tulum Strassenkunst


Wenn wir über Strassenkunst sprechen, dürfen wir nicht vergessen, über die Künstler zu sprechen, die hinter der Magie dieser Mauern stehen. Viele talentierte Künstler haben zum lebendigen Strassenbild von Tulum beigetragen.

Zu den bekanntesten gehört Said Dokins, der für seinen einzigartigen kalligrafischen Stil bekannt ist und dessen Werk sich häufig mit Fragen der Identität und Migration befasst. Ein weiterer bemerkenswerter Künstler ist Senkoe mit seinen lebendigen Wandgemälden, die von mexikanischen Traditionen und Folklore inspiriert sind und sofort erkennbar sind.


Emma Rubens hat in Tulum verschiedene Wandgemälde angefertigt und ist für ihre Kreationen mit der Darstellung von Kindern bekannt. Dennoch gibt es eine Vielzahl von Künstlern hinter den Mauern und wir möchten ihre Arbeit würdigen. Wir dürfen nicht vergessen, über die PangeaSeed Foundation zu sprechen, ein internationales Kollektiv, das sich auf den Schutz der Ozeane konzentriert. Sie haben verschiedene Mauern in Tulum in Meisterwerke mit Meeresmotiven verwandelt, um das Bewusstsein für den Schutz des Meereslebens zu schärfen.

Tulum Gemälde

Umweltbewusstsein ist ein wichtiges Thema und die Hauptbotschaft der Künstler. Angesichts der Nähe von Tulum zum fragilen Mesoamerikanischen Riff (lesen Sie unseren letzten Artikel über das Meeresleben in Tulum) und mit seinen üppigen Dschungeln, betonen viele Kunstwerke die Bedeutung von Naturschutz, Meeresschutz und nachhaltigem Leben.



Muralismus als starkes Ausdrucksmittel: Ein tiefer Einblick in die Strassenkunst von Tulum und Tipps für Touristen


Tulum hat etwas ziemlich Paradoxes: Die Innenstadt von Tulum oder Tulum Pueblo steht im Kontrast zur Fülle an Strassenkunst in den kleinen Ecken, während Sie in der Hotelzone oder einigen Vierteln komplexes Design mit makellosen, scharfen Formen sehen werden.


Lassen Sie uns nun einen kurzen Überblick über die besten Strassen und Viertel von Tulum geben, um Strassenkunst zu sehen und zu geniessen. Im Wesentlichen verleiht Tulums Strassenkunst einem ohnehin schon bezaubernden Reiseziel eine weitere Dimension, wie Sie in den Posts von Influencern in Tulum sehen können, die in den wunderschönen Strandclubs und vor Strassenkunst den Boho-Chic-Stil übernehmen.

Während Sie die Sonne geniessen und die antiken Ruinen erkunden, sollten Sie sich auf unserer Tour zu den Ruinen von Tulum dieses moderne und farbenfrohe Stück Tulums Kultur nicht entgehen lassen. Ihr Reisealbum – und Ihre Erinnerungen – werden dadurch umso reicher!


emma rubens tulum

In der Innenstadt von Tulum können Sie durch die Hauptstrassen der Stadt Tulum schlendern, wo viele Gebäude mit grossformatigen Wandgemälden geschmückt sind. Diese Strassen eignen sich perfekt für einen entspannten Spaziergang und bieten unterwegs zahlreiche Fotomotive, insbesondere mit dem Fahrrad, da dies die beste Art ist, die Stadt zu erkunden.


Sie können unsere Tulum Highlights-e-Bike-Tour geniessen, bei der Sie viele Kunstwerke sehen können, während Sie die Stadt bequem mit einem Elektrofahrrad erkunden. Wenn Sie durch die Strassen von Tulum flanieren, werden Sie mit Sicherheit auf zahlreiche auffällige Wandgemälde stossen, die Sie umhauen und in die Stadt verlieben werden.


Obwohl man in Tulum fast überall Strassenkunst finden kann, sind einige der bekanntesten Werke hier zu finden:

Diese Strassen sind eine lebendige Galerie, deren Wände in lebendige Leinwände verwandelt werden.

Während einige Wandgemälde rein ästhetischer Natur sind, haben viele darüber hinaus eine tiefere Bedeutung und enthüllen wichtige Themen für die Gemeinde von Tulum. Street Art ist zu einem wirkungsvollen Kommunikations- und Ausdrucksmittel geworden, das für alle zugänglich ist.

Unter den behandelten Themen finden wir viele über Natur und Naturschutz; Angesichts der Schönheit und der unglaublichen Artenvielfalt der Halbinsel Yucatán und der Schönheit der Küsten von Tulum, stellen viele Kunstwerke das Leben im Meer dar und betonen die Bedeutung des Schutzes unserer Ozeane und Riffe.

Darüber hinaus sind die Bezüge zur Maya-Kultur und deren Feier nicht zu übersehen. Das Maya-Erbe ist Teil der DNS von Tulum und tief in dieser Stadt verwurzelt. Sie werden auf Gemälde stossen, die alte Rituale, Götter und Geschichten feiern. Um mehr Einblick in die Zivilisation und Kultur der Maya zu erhalten, können Sie an unserer Maya-Inland-Expeditions Tour teilnehmen.


tulum emma rubens

Ein weiteres wichtiges Thema sind schliesslich moderne Reflexionen über die Gesellschaft und ihre Entwicklung. Von Kommentaren zum Tourismus bis zur Weltpolitik dienen einige Wandgemälde als Reflexion über aktuelle Themen, aber auch als starkes Ausdrucksmittel für die Bewohner und Einheimischen der Stadt. Tatsächlich ist das Thema der Strassenkunst von Tulum sowohl vielfältig als auch ergreifend und spiegelt das Paradox von Tulum wider: ein authentisches kleines „Pueblito“ und die grossen Resorts, grosse Konstruktionen, die für die Unterbringung von Touristen konzipiert sind.Viele Wandgemälde spiegeln eine tiefe Sorge um die Umwelt wider und zeigen gefährdete Arten, Abholzung und Meeresverschmutzung. Ein weiteres vorherrschendes Thema ist die Feier des indigenen Erbes und die spirituelle Verbindung zur Natur, die die Essenz der Maya-Kultur und -Zivilisation darstellt.

Tulum Kunst

Auch wenn die Strassenkunst Tulums urbane Landschaft zweifellos verschönert hat, war sie nicht ohne Herausforderungen. Da Tulum mit der rasanten Entwicklung und dem Tourismusdruck zu kämpfen hat, ist es wichtig, dass Strassenkunst ein Medium des Ausdrucks, des Bewusstseins und des Widerstands bleibt.Tulums Strassenkunst besteht aus mehr als nur bunten Wänden; Es ist ein Spiegelbild seiner reichen Geschichte, ein Aufruf zur Verantwortung für die Umwelt und eine Würdigung seiner vielfältigen kulturellen Einflüsse. Während sich die Stadt weiterentwickelt, so entwickelt sich auch ihre Kunst weiter und bleibt ein Zeugnis der sich ständig verändernden, aber tief verwurzelten Identität von Tulum. Die Strassenkunstszene von Tulum bietet Touristen eine farbenfrohe und kulturelle Reise, die Altes mit Neuem verbindet.


kunst tulum

Bei Ihrer Erkundung werden Sie nicht nur mit visuellen Wundern verwöhnt, sondern erhalten auch Einblicke in das Herz und die Seele dieser bezaubernden Stadt. Halten Sie unbedingt Ihre Kamera bereit – die Wandmalereien von Tulum sind Erinnerungen, die Sie noch lange nach Ihrer Reise in Erinnerung behalten möchten!


Wenn Sie also das nächste Mal in Tulum sind, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um durch die Strassen zu schlendern und sich von der Kunst ihre Geschichte erzählen zu lassen.

Wenn Sie eine private Art Tour buchen möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

196 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page